Vortragsreihe und Symposium „Burgen am Hochrhein“

Panorama_Bärenfels

Burgruine Bärenfels, Foto: Stadtarchiv Wehr

Am 22. November findet in der Stadthalle Wehr ein von der Stadt Wehr in Kooperation mit der Fricktalisch-Badischen Vereinigung für Heimatkunde organisiertes Symposium zum Thema „Burgen am Hochrhein“ statt (Artikel in der Badischen Zeitung). Das Symposium wurde von Prof, Dr. Thomas Zotz konzipiert. Er hat uns seinen einführenden Text, das Programm des Symposiums (PDF) sowie kurze Abstracts (auch als PDF) zu den einzelnen Vorträgen zur Verfügung gestellt. Wir dokumentieren Programm und die Abstracts im Folgenden. Begleitend zum Symposium findet eine Vortragsreihe statt, die die Vorträge des Symposiums erneut in Wehr und Frick präsentiert. (PDF)

Weiterlesen

Programm des Landesgeschichtlichen Kolloquiums im Wintersemester 2014/2015

Das von Jürgen Dendorfer, Christine Kleinjung und Heinz Krieg veranstaltete traditionsreiche „Landesgeschichtliche Kolloquium“ ist das wissenschaftliche Forum des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte I und der Abteilung Landesgeschichte. Die Spannbreite der Themen ergibt sich aus den Schwerpunktsetzungen in Forschung und Lehre am Lehrstuhl (Politische Geschichte des Früh- und Hochmittelalters in europäischer Perspektive) und an der Abteilung Landesgeschichte (Raumbezogene Studien für den Oberrhein und den deutschsprachigen Südwesten – gesamtes Mittelalter mit Ausblicken auf die Neuzeit). Die sachbezogene Interdisziplinarität und methodische Vielfalt der ausgewählten Beiträger soll nicht nur die wissenschaftlichen Diskussionen am Lehrstuhl vorantreiben, sondern ist bewusst auch als sinnvolle Ergänzung zu den Lehrveranstaltungen konzipiert. Studierende sind deshalb vom ersten Semester an herzlich willkommen!

Weiterlesen

Präsentation des Internetportals „Digitale Archive am Oberrhein“

AR_druck_4cDas von deutschen und französischen Archiven unter der Federführung des Stadtarchivs Freiburg getragene Interreg IVa-Projekt „Archivum Rhenanum“ stellt auf einer zweisprachigen Internet-Plattform historische Quellen der Oberrheinregion vor und überwindet somit bestehende politische Grenzen. Gefördert durch die Europäische Union, entsteht ein Netzwerk von Archiven, das unterstützt wird von Forschungseinrichtungen und Vereinen aus dem Elsass, Baden und der Pfalz. Der Öffentlichkeit bieten die „Digitalen Archive am Oberrhein“ neue und komfortable Zugänge zum „historischen Gedächtnis“ dieser Region.

Weiterlesen

Abstracts zur Tagung „Schule und Bildung am Oberrhein in Mittelalter und Neuzeit“

Am 10. und 11. Oktober findet in Neuenburg am Rhein eine von der Abteilung Landesgeschichte in Kooperation mit Dr. Ursula Huggle und der Stadt Neuenburg organisierte Tagung zum Thema “Schule und Bildung am Oberrhein in Mittelalter und Neuzeit” statt. Konzept und Programm wurden bereits hier im Blog veröffentlicht.

Im Vorfeld der Tagung werden nun hier die Abstracts zu den einzelnen Vorträgen veröffentlicht. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie die interessierte Öffentlichkeit können so schon vor der Tagung einen Einblick in einzelne Vorträge erhalten.

Weiterlesen